P-Seminar

In der elften und zwölften Klasse in bayerischen Gymnasien müssen die Schüler ein P-Seminar (Projekt-Seminar) und ein W-Seminar (wissenschaftliches Seminar) besuchen. Im Mittelpunkt stehem beim P-Seminar dabei nicht nur das Projekt als solches, sondern auch die berufliche Orientierung. Abiturienten haben einfach nicht mehr so wie früher Zeit im Studium, sondern müssen zielgerichtet und effizient zum Abschluss kommen. Das klappt aber nur, wenn man weiß, was man will. Leider wussten das viele Schüler am Ende der ehemaligen dreizehnten Klasse nicht und verloren so viel Zeit.

Es geht einfach darum, zunächst die eigenen Stärken zu erkennen und dann die passende berufliche Umgebung zu finden.

Ich möchte hier nun ein paar Links und Materialien sammmeln, die genauo diesen Prozess unterstützen sollen.

Universität

 TypBeschreibung 
Starten Hintergrundunischnuppern.de/
Wie läuft denn eigentlich so eine Vorlesung ab? Wird da wirklich nur "vorgelesen"? Und was sagen Studenten und Professoren zum Studium?
Wer mal Uni-Luft schuppern will, kann sich hier ein paar Videos anschauen.
 

Tests zu Beruf- und Studienorientierung (BuS)

 TypBeschreibung 
Starten Online-Testwww.derberufsberater.de
Hier findet man so gut wie alles rund ums Studium und Ausbildung.
 
Starten Online-Testwww.studienwahltest.de
Wenn man nur weiß, dass man Studieren möchte, aber nicht genau weiß was, dann ist man hier richtig. Aber eine Richtung sollte man schon wissen.
Tests für Berufe ohne Studium findet man hier aber auch.
 
Starten Online-TestTest der Uni Hohenheim
Durch beantworten von ca. 140 Fragen bekommt man eine relativ genaue Aussage darüber, ob und für welches Studium man geeignet wäre. Es werden aber auch Ausbildungsberufe angegeben.
 
Starten Online-TestBerufsberatung der Bundesagentur für Arbeit
Durch Einschränken der Berufsfelder lassen sich mögliche Berufsbilder bestimmen.
 
Starten Online-TestDas Berufs-Orakel borakel
Die Uni Bochum bietet hier einen Test zum Studium und der Berufswahl an.
 
Starten Portalplanet-beruf.de
Infos für und um alles: Welchen Beruf soll ich ergreifen? Wie bewerbe ich mich richtig? Was muss ich beim Vortstellungstermin beachten?
 
  PortalSelf-Assessments
In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 14.3.2010 gab es noch folgende Links:
 

Auslandsaufenthalte

Direkt von der Schule an die Universität? Das ist wohl nur für wenige die richtige Entscheidung. In meinen Augen ist es viel wichtiger, vor dem Studium oder einer Lehre noch etwas von der Welt zu sehen und sich selbst und die eigenen Fähigkeiten kennenzulernen. Daher hier ein paar Tipps. Bitte bedenkt, dass es teilweise ein Jahr Vorbereitungszeit gibt.

 TypBeschreibung 
Start Hintergrundwww.work-and-travel.co/
Arbeiten und die Welt sehen ist das Thema das Blogs work-and-travel. Infos zu verschiedenen Ländern, Checklisten, Versicherungen... hier bleibt wohl keine Frage offen.
 
Start Hintergrundwww.rausvonzuhaus.de
Infos über Sprachreisen, Praktika, Freiwilligendienste, Au-Pair- und normale Jobs in der ganzen Welt. Es gibt auch einen Last-Minute-Markt.
 
Start Hintergrundwork-and-travel-usa.net
Infos über einen Work-and-travel-Aufenthalt in den USA. Wie so etwas aussehen kann, wird in Erfahrungsberichten dargestellt.
 
Start Hintergrundwork-travel-australien.org
Ähnlich zu oberen Angebot nur über Australien. Und auch mit Erfahrungsberichten.
 
Start Hintergrundwww.travelworks.de
Infos zu Sprachreisen, Au Pair, Auslandspraktika, English Adventure Camp, Freiwilligenarbeit und mehr. Vertreter sind in viele Städten Deutschlands auch direkt ansprechbar.
 
Start Hintergrundinternational.jugendnetz.de
Ebendfalls Infos über Sprachreisen, Praktika, Freiwilligendienste, Au-Pair- und normale Jobs in der ganzen Welt.
 
Start Hintergrundguetegemeinschaft-aupair.de
Hier geht es rund um Au-Pair-Aufenthalte. Wer also in andere Länder reisen will, einen Sprachkurs machen möchte und dabei in einer Familie helfen will, der ist hier gut aufgehoben.
 
Start Hintergrundworkcamps.de
Unter workcamps.de findet man Angebote zu kurzen Projekten im Ausland. So cirke 2 bis 4 Wochen. Vielleicht möchte man ja nur kurz mal raus. Alle Projekte sind gemeinnützig.
 
Start Hintergrundwww.wwoof.de.de
Unter www.wwoof.de findet man weltweit ökologische Bauernhöfe auf denen man mithelfen kann - gegen freie Kost und Logis. Wenn nicht so weit weg möchte, kann man auch in Bayern bleiben.
 
Start Hintergrundwww.weltwaerts.de
Das ist jetzt die offizielle Seite des Bundesministeriums. Hier findet man Infos auch über Kultur- und Bildungsinstitutionen im Ausland.
 
Start Hintergrundwww.go4europe.de
Was weltwaerts.de in Deutschland ist, ist www.go4europe.de auf europäischer Ebene. Hier finden sich Informationes rund um den europäischen Freiwilligendienst.
 
Start Hintergrundwww.bundesfreiwilligendienst.de
Das Freiwillig soziale/ökologische Jahr kann man auch im Ausland machen. Die Dauer beträgt dabei sechst bis zwei Jahre.
 
Start Hintergrundwww.globalista.org
Und danach? Wie bringt man seine Eindrücke gut nach der Rückkehr mit ein? Hilfe findet sich dazu bei globalisto.org.
 

Freiwilligendienste

Die freiwilligen Jahre haben in der Regel haben in der Regel im Frühjahr Bewerbungsschluss und starten dann im Herbst des gleichen Jahres. Am Ende von 12/1 sollte daher deine Bewerbung rausgehen.

Gerade, wenn man noch nicht sicher ist, was man machen möchte, finde ich die Möglichkeiten interessant. Auch, weil sie nur 6 oder 12 Monate dauern.

 TypBeschreibung 
Starten HintergrundKulturell
Alles rund um Kultur - Bibliotheken, Museen, Restauration, Bühnenbildnerei, ...
 
Starten HintergrundÖkologie
Du möchtest dich für die Natur engagieren? Auch weltweit? Dann schau mal bei FÖJ vorbei.
 
Starten HintergrundSport
Sport ist ein wichtiger Bestandteil in deinem Leben? Vielleicht findest du hier etwas.
 
Starten HintergrundPolitik, Technische Ökologie
Du warst in der SMV? Nein? Aber du interessierst dich für Politik? Dann wäre dies deine Anlaufstelle.
 
Starten HintergrundSchule und Kultur
Schule als Berufsfeld reizt dich, aber du bist dir nicht sicher? Dann versuche es einfach mal.